Feliway gegen Katzen Stress
 

Die mobile Haustierbetreuung für die Uckermark
( ( 0180 ) 800 88 800*
*Festnetz 0,14 ct./Min.,Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min

FELIWAY® Katzen Pheromone

Katzen haben ihre Umgebung gerne unter Kontrolle.

Sorgsam markieren sie ihr häusliches Umfeld mit speziellen Duftstoffen, so genannten Gesichtspheromonen, die vor allem in den Talg- und Schweißdrüsen rund um das Maul gebildet werden. Wenn Sie Möbel verrücken, ein neues Möbelstück dazu stellen, häufig und sehr gründlich putzen oder gar umbauen, entfernen oder zerstören Sie die Markierungen. Das kann Ihre Katze verwirren und Stress auslösen.
 

Welche Situationen können bei Katzen Stress auslösen?

Kaum etwas verängstigt und verwirrt die Katze mehr, als ihr vertrautes Revier verlassen zu müssen. Doch gibt es Situationen und Veränderungen, die Sie Ihrer Samtpfote nicht ersparen können, zum Beispiel:

Wie äußerst sich Stress bei Ihrer Katze?

Als reviergebundenes Tier reagiert die Katze besonders auf jegliche Veränderung in ihrem direkten Umfeld.

Und jede Katze reagiert anders:

während die eine in die Offensive geht, kratzbürstig wird, wird der anderen vielleicht alles „zu viel“ und sie verkriecht sich. Gerade diese Katzen sind besonders sensibel und leiden nur im Stillen.

Egal, wie es Ihre Katze ausdrückt, akuter Stress sollte ernst genommen werden. Man kann Stress aber durch sinnvolle Maßnahmen schon vorbeugen. So bleibt das Zusammenleben mit Ihrer Katze harmonisch und entspannt.

Veränderungen vermeiden?

Gerade im Alltag ist das als Katzenbesitzer ein Balanceakt: Manchmal sind Veränderungen, wie z.B. ein Umzug, Familienzuwachs, die Baustelle vor dem Haus, unumgänglich und es müssen Wege gefunden werden, wie sich die Katze problemlos an die neue Situation gewöhnt.


Wird Stress rechtzeitig gemindert oder sogar vorgebeugt, kann unliebsames, stressbedingtes Verhaltenwie z.B.

  • · Harnmarkieren
  • · Kratzmarkieren
  • · Appetitlosigkeit
  • · ängstliches Verhalten: Verstecken und weniger Kontaktaufnahme verhindert werden.

Mögliche Auslöser für Stress im Katzenhaushalt

Neue / veränderte Umgebung, z.B.

  • · Renovierung
  • · Umzug
  • · Katzenpension
  • · neue Baustelle vor dem Haus

Veränderte Lebensbedingungen, z.B.

  • · Zeitmangel des Besitzers (z.B. Schichtdienst, Dienstreisen etc.)
  • · kein oder weniger Freigang (z.B. in den Wintermonaten, zu Silvester)
  • · Krankheit

Zusammenleben mit anderen, z.B.

  • · im Mehrkatzenhaushalt
  • · anderen Tieren wie z.B. Hunden
  • · neuem Partner

Feliway hilft Ihrer Katze, auf Veränderungen zu reagieren

 

Um den entspannten Zustand in der Wohnung wiederherzustellen, gibt es Feliway. Feliway ist eine exakte Kopie des natürlichen Wohlfühlpheromons der Katze. Es reduziert Stress und vermindert unerwünschtes Verhalten wie Harnmarkieren, Kratzen oder Spannungen der Katzen untereinander.

Vorbeugend angewendet (z.B. 1 Woche vor dem Umzug), hilft es Katzen, sich in bevorstehenden stressreichen Situationen zurechtzufinden und sich wohlzufühlen.


Feliway-Studien

Viele Studien haben den positiven Effekt von Feliway nachgewiesen. Beispiel Umgebungswechsel/Umzug: Mit Feliway fühlen sich die Katzen in ungewohnter Umgebung schneller wohl. Mit Feliway hat sich die Erkundungszeit in der neuen Umgebung reduziert: die Katzen haben schneller wieder gefressen, sich eher geputzt und sind bei Freigang schneller ins neue Zuhause zurückgekehrt.


Feliway: Sicher in der Anwendung

  • · Feliway wurde von Tierärzten entwickelt und ist hier in unserem Onlineshop und in jeder Tierarztpraxis erhältlich.
  • · Es hat keine Auswirkung auf andere Tiere und Menschen.
  • · Es kann auch bei Kitten und vorerkrankten Katzen beliebig lange eingesetzt werden.

Wie kann Feliway helfen?

Jede Katze und jeder Kater markiert das eigene Revier mit Pheromonen. In dem derart gekennzeichneten Bereich fühlen sich die Tiere sicher und können entspannen. In Stresssituationen nehmen diese Markierungen seitens der Katze zu, da sie das Gefühl hat, ihren Sicherheitsbereich verstärkt abstecken zu müssen. Das Ergebnis: Die Katze markiert mit Urin, der Kater kratzt. Hier springt Feliway ein. Feliway verströmt eben jenen Geruch, der auch von den Pheromonen ausgeht. Auf diese Weise wird die Wohnung für die Katze in eine Wohlfühloase verwandelt. Infolgedessen legen die Katzen das stressbedingte Verhalten wie z.B. Kratzen, Harnmarkieren, aber auch ängstliches Verstecken ab.

Flexible Anwendungsmöglichkeiten

Feliway ist als praktischer Zerstäuber sowie als Spray erhältlich. Der Zerstäuber wird einfach in die Steckdose gesteckt. Durch die entstehende Wärme werden die Wohlfühlpheromone in der ganzen Wohnung verteilt. Mit dem Spray können beliebige Flächen gezielt eingesprüht werden (z.B. neue Möbelstücke in der Wohnung). Für den Menschen sind die Pheromone völlig geruchsneutral. Dank des wesentlich feineren Geruchssinnes der Katzen entfalten sie bei diesen hingegen sofort ihre Wirkung. Bereits nach wenigen Tagen macht sich die Veränderung bemerkbar. Die Katze wird entspannter , es gibt weniger Konflikte zwischen zusammenlebenden Katzen, die Katze sucht wieder öfter Kontakt zu Ihnen zum Spielen und Schmusen.

Katze Susi nach Feliway Kur

Wo bekomme ich Feliway?

Feliway erhalten Sie in unserem Onlineshop und in jeder Tierarztpraxis.

Möchten Sie Feliway mit Geld-zurück-Garantie in unserem Onlineshop kaufen?

Katzen-und-Stress im Mehrkatzenhaushalt
Katzen-und-Stress beim umräumen und renovieren
Katzen-und-Stress beim Umzug in eine neue Bleibe
Katzen-und-Stress in der Katzenpension
Katzen-und-Stress beim Tierarzt in der Praxis

Hier noch die am häufigsten gestellten Fragen zu Feliwy Pheromonens

Was sind Pheromone?

Pheromone sind in der Tierwelt weit verbreitet und dienen der Kommunikation innerhalb einer Art. Das Pheromon, das von einem Tier abgesondert wird, kann das Verhalten eines anderen Tieres derselben Spezies beeinflussen oder sogar ändern. Ein gutes Beispiel, wie viel Einfluss Pheromone haben, sind die Sexualpheromone von Hunden und Katzen, deren Auswirkungen jedem Besitzer bekannt sind. Diese Pheromone sind einerseits dazu da, die Hündin/Kätzin während der Läufigkeit/Rolligkeit für männliche Tiere attraktiver werden zu lassen, spielen andererseits aber auch eine Rolle bei territorialem Markieren oder Aggressionen.

Ist FELIWAY® für den Menschen unbedenklich?

FELIWAY® ist das synthetisch nachgebildete Gesichtspheromon der Katze. Dieses Pheromon wird in der Natur von der Katze genutzt, um ihren Wohlfühlbereich, in dem sie frisst und schläft usw., zu markieren. Die Pheromonkonzentration in der Luft ist permanent sehr gering. Da Pheromone nur innerhalb einer Art wahrgenommen werden, hat das Pheromon der Katze (FELIWAY®) keinen Einfluss auf den Menschen.

Ist der FELIWAY® Zerstäuber sicher?

Der FELIWAY® ZERSTÄUBER entspricht allen deutschen Sicherheitsstandards und trägt das CE-Prüfsiegel für europäische Sicherheit. Ähnliche Geräte werden seit vielen Jahren bei Lufterfrischern und Mückensteckern in ganz Europa eingesetzt.

Hat FELIWAY® einen Einfluss auf andere Haustiere?

Da Pheromone nur innerhalb einer Art wahrgenommen werden, haben sie keinen Einfluss auf andere mit im Haus lebende Tiere. (FELIWAY® wird ausschließlich von Katzen wahrgenommen.)

Wann kann man erste Erfolge erwarten?

Das hängt von der Art und Stärke des Problems ab, für das Sie FELIWAY® benutzen. Bei einigen Katzen zeigen sich bereits nach wenigen Tagen Verbesserungen, bei anderen kann es bis zu vier Wochen dauern. In jedem Fall sollte FELIWAY über mindestens vier Wochen angewendet werden, bevor die Effektivität beurteilt werden kann.

Was mache ich, wenn die Probleme nach vier Wochen nicht verschwunden sind?

Man sollte FELIWAY® minderstens einen Monat angewendet haben, bevor man sicher sein kann, dass die Anwendung keinen Erfolg hat. Je nach Art und Schwere des Problems werden Erfolge erst später sichtbar. Parallel sollten Sie Folgendes überprüfen:

  • ·®FELIWAY SPRAY: Vergewissern Sie sich, ob alle markierten Stellen (Harn-oder Kratzmarken) und alle hervorstehenden Gegenstände entlang des Katzen-Pfades täglich über vier Wochen behandelt wurden.
  • · FELIWAY ZERSTÄUBER: Überprüfen Sie, ob der Zerstäuber so eingesteckt wurde, dass die Flüssigkeit ungehindert verdunsten kann. Der Zerstäuber sollte 24 Std. täglich über vier Wochen eingesteckt bleiben.

FELIWAY® und Asthmatiker?

Neben dem Pheromon enthält FELIWAY ein Mineral-Öl (Paraffin-Derivat), das in dieser Art bereits bei vielen anderen Lufterfrischern verwendet wird. Uns sind keine gesundheitlichen Risiken für Asthmatiker bekannt. Dennoch empfehlen wir Ihnen, wenn Sie sich als besonders empfindlich einstufen oder in der Vergangenheit bereits Probleme mit z.B. Lufterfrischern hatten, den Zerstäuber nur nach vorheriger Rücksprache mit Ihrem Hausarzt zu verwenden.

FELIWAY® in der Schwangerschaft?

Der FELIWAY® Zerstäuber kann in der Schwangerschaft bedenkenlos verwendet werden. FELIWAY® trägt das CE-Prüfsiegel für europäische Sicherheit.

Der Zerstäuber riecht verbrannt – ist er trotzdem sicher?

Der FELIWAY® Zerstäuber entspricht allen deutschen Sicherheitsstandards und trägt das CE-Prüfsiegel für europäische Sicherheit. Er wird seit einigen Jahren in ganz Europa und den USA problemlos eingesetzt. Neue Zerstäuber können beim ersten Gebrauch leicht verbrannt riechen (vergleichbar mit dem Geruch einer leicht verstaubten elektrischen Heizung). Bei Zerstäubern, die in einer sehr staubigen Umgebung angewendet werden, kann sich dieser Geruch verstärken. Bitte stellen Sie sicher, dass keine Katze oder Hund auf das Gerät uriniert bzw. harnmarkiert hat.

FELIWAY® - Anwendung

Wo sollte der FELIWAY® Zerstäuber eingesteckt werden?

Der FELIWAY® ZERSTÄUBER sollten in dem Raum angebracht werden, in dem Ihre Katze hauptsächlich markiert.

Wird der FELIWAY® ZERSTÄUBER bei einem anderen Verhaltensproblem als therapiebegleitende Maßnahme bei einer Erkrankung eingesetzt (wie z.B. Appetitlosigkeit, Stressprävention etc.), kann der Zerstäuber dort eingesetzt werden, wo sich die Katze am meisten aufhält. Ein FELIWAY® ZERSTÄUBER reicht für eine Fläche von fünfzig bis siebzig Quadratmetern. Der Zerstäuber sollte nicht abgedeckt werden oder hinter bzw. unter Türen/ Möbeln angebracht werden.

Warum sollte der Zerstäuber nicht unter Möbeln angebracht werden?

Der Zerstäuber sollte nicht unter Möbelstücken angebracht werden, da das Pheromon zusammen mit dem ölhaltigen Trägerstoff über die warme Luft des Zerstäubers nach oben steigt und sich dann im Raum verteilt. Wird die aufsteigende Luft nun durch ein Möbelstück (einem Regal, Tisch oder Schrank etc.) behindert, kondensiert das Öl und kann einen sichtbaren Fleck hinterlassen. Die Verteilung des Pheromons im Raum wird dadurch beeinträchtigt.

Wie lange sollte FELIWAY® angewendet werden?

FELIWAY® sollte mindestens einen Monat angewendet werden. Um Rückfälle zu vermeiden, sollte der Einsatz von FELIWAY® auch dann fortgeführt werden, wenn erste Erfolge sichtbar werden. Einige Anwendungsbereiche erfordern eine längere Anwendung als vier Wochen. Bitte folgen Sie hierbei den Empfehlungen Ihrer Tierarztpraxis.

®FELIWAY Zerstäuber

Der Zerstäuber bleibt während der gesamten Anwendung eingesteckt, nur der Flakon muss alle vier Wochen durch einen neuen ersetzt werden.

®FELIWAY Spray

Das FELIWAY® Spray sollte täglich über mindestens vier Wochen angewendet werden. Um Rückfälle zu vermeiden, sollte der Einsatz des FELIWAY® Sprays auch dann fortgeführt werden, wenn erste Erfolge sichtbar werden.

Wann werden das FELIWAY® Spray und der FELIWAY® Zerstäuber gleichzeitig angewendet?

In Mehrkatzen-Haushalten senkt der FELIWAY® ZERSTÄUBER das allgemeine Stress-Niveau. Das FELIWAY® Spray kann hingegen am Anfang ganz gezielt auf die markierten Flächen gesprüht werden und unterbindet so sehr schnell das Markierverhalten.

Muss der Flakon nach der vorgegebenen Zeit ausgetauscht werden, obwohl er nicht ganz leer ist?

Die verschiedenen Gegebenheiten im Raum, in dem der Zerstäuber eingesteckt ist (Zimmertemperatur, Luftströmung etc), können den Flüssigkeitsverbrauch geringfügig verändern. Wir empfehlen den Flakon nach vier Wochen zu wechseln, auch wenn noch ein wenig Flüssigkeit sichtbar ist.

Die Flüssigkeit im Flakon scheint nicht weniger zu werden.

Leichte Unterschiede im Verbrauch entstehen durch unterschiedliche Luftzirkulation. Überprüfen Sie bitte, ob der Holzstab im Flakon abgebrochen ist (er sollte vom Boden des Flakons bis zur Keramikplatte des Zerstäubers reichen und damit abschließen). Bitte überprüfen Sie außerdem, ob der Zerstäuber die ganze Zeit eingesteckt war, und wechseln Sie gegebenenfalls die Steckdose.

Kann der FELIWAY® Zerstäuber zusammen mit einem Lufterfrischer im selben Raum angewendet werden?

Ja, aber bitte beachten Sie, dass einige Lufterfrischer oder Raumdeodorants die Katze durch ihre Inhaltsstoffe reizen können.

Sollte der Zerstäuber nachts aus der Steckdose gezogen werden?

Nein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte der Zerstäuber Tag und Nacht eingesteckt bleiben. Nur bei dauernder Pheromonabgabe haben klinische Tests den Erfolg von FELIWAY® bestätigt.

Kann die Flüssigkeit aus dem FELIWAY® Spray im FELIWAY® Zerstäuber für die Steckdose angewendet werden?

Nein, auf keinen Fall. Die Zusammensetzung des FELIWAY® Sprays entspricht nicht der des FELIWAY® Zerstäubers. Der Trägerstoff im FELIWAY® Spray ist Alkohol und darf keinesfalls in einem Zerstäuber für die Steckdose verwendet werden.

Kann der FELIWAY® Flakon im Stecker des DAP® Zerstäubers verwendet werden?

Ja, der DAP® Stecker entspricht in seiner Konstruktion dem Stecker des FELIWAY® Zerstäubers. Bitte verwenden Sie für FELIWAY® und DAP® keine Zerstäuber von anderen Herstellern.

 

[Haustier Fee] [Über mich] [Preisliste] [Leistungen] [Aktionen] [Links]

Die Haustierfee freut sich auf Sie. Rufen Sie an: 01808008800 oder schreiben Sie uns.
©2007 - 2017